Wir über uns

Am 8. Dezember 2008 haben 30 Frauen im Netanyasaal  im Alten Schloss in Gießen den Landfrauenverein Gießen unter dem Motto „ Tradition mit frischem Wind“ gegründet.

Wir gehören zum Dachverband der Landfrauen und für den Ortsverein Gießen heißt es seitdem, die klassischen Landfrauenmentalitäten an die städtischen Strukturen anzupassen. Daraus ist dann auch unser Name entstanden: StadtLandfrauen Gießen.

Seit Anfang 2009 besteht eine Kooperation mit dem Johannesstift Gießen. Dort findet regelmäßig unsere öffentliche Vortragsreihe im Johannessaal statt. Auch Herren sind dazu herzlich willkommen. Darüber hinaus arbeiten wir mit dem Bezirkslandfrauenverein und dem Landfrauenverband Hessen e.V. zusammen und gehören natürlich auch zum Deutschen LandFrauenverband e.V.

Ein Netzwerk besteht außerdem mit der Arbeitsgemeinschaft der Gießener Frauenverbände.

Unsere Veranstaltungen sind breit gefächert und deshalb nicht an eine feste Lokalität gebunden.

Aktuell haben wir über 50 Mitglieder und sind eine gelungene Mischung aus Jung und Alt, von der Hausfrau über die  Bäuerin und die Rentnerin bis zur Akademikerin ist alles vertreten.

Die StadtLandfrauen treffen sich  zum Stammtisch und anderen Aktivitäten, die in unserem aktuellen Flyer, in der Presse und auf unserer Homepage zu finden sind.

Einmal im Jahr findet satzungsgemäß eine Jahreshauptversammlung statt.